Textversion

Sie sind hier:

Wir sind geistige Wesen

Die große Illusion

Dunkle Materie ist nicht dunkel

Das Wissen um das Nichtwissen

Der liebe "böse Gott"

Keine Angst vor Gott

Den Verstand selbst bestimmen

Unsere Verwandte: die Queen

Geld aus dem Nichts

Geld und Macht

Die Reichen werden immer reicher

Macht und Ohnmacht

Weltliche Mächte und ihre kosmische Bedeutung

Macht durch (Werbe)strategie

Ego-Komplexe

Pornographie lebt von Sexualfeindlichkeit

Bewusstsein statt Machtkampf

Hilfe vom Bewusstsein

Von Werbetricks lernen

Tricks der Machthaber

Dichtung und Wahrheit

Dr. Peter Yoda: Insiderwissen

AIDS-Lüge?

Jan van Helsing: Geheimgesellschaften 3

David Icke: Ein Blick hinter die Kulissen

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Impressum

Kontakt

shorena ted - Fotolia.com

Wir Menschen sind unfrei, weil wir von selbst geschaffenen Ego-Komplexen gesteuert werden. Ein bekannter Ego-Komplex ist der Minderwertigkeitskomplex, der uns allen vom Namen her vertraut ist. Wir brauchen den Begriff im normalen Sprachgebrauch, um einen Menschen zu charakterisieren, der sich unterlegen, klein und unbedeutend fühlt. Zum gleichen Komplex gehört auch das gegenteilige Verhalten, das überhöhte Ego-Bewusstsein.

Was ist eigentlich ein solcher Komplex? Es ist ein Gedankenkomplex, ein Gedankenenergiefeld, das die betroffenen Menschen vereinnahmt, ihr Denken und Fühlen bestimmt und kaum mehr loslässt.

Ein anderes, mächtiges, dominierendes Gedanken- und Gefühlsenergiefeld steuert das Sexualverhalten der meisten Menschen. Man könnte dieses Feld als Sexualkomplex bezeichnen. Dabei muss klar gesagt werden, dass eine vom Herzen gewünschte, natürliche Sexualität nichts mit diesem Ego-Sexualkomplex zu tun hat. Die vom Sexualkomplex bestimmte Sexualität ist eine triebhafte Sexualität, die uns treibt, also drängt, zwingt, dominiert, lebt, gefangen hält, unfrei macht.

Viele Wissenschaftler wollen uns weismachen, dass der Trieb bei der Sexualität etwas Natürliches, Normales sei, etwas, das die Schöpfung geschaffen hat, um ihre Geschöpfe zur Vermehrung zu zwingen, um ihren Fortbestand zu sichern. Vom Herzen her aber weiß ich, dass das ewige Bewusstsein nichts erschaffen hat und nie erschaffen wird, was uns treibt, also unfrei macht, was uns den freien Willen nimmt. Die triebhafte Sexualität ist wie auch der Minderwertigkeitskomplex ein Produkt unseres Eigenwillens.

Wie David Icke in seinem neusten Buch: „Die Wahrnehmungsfalle“ treffend schreibt, übt dieser Sexualkomplex seine Macht aus mit der „Tu-es-tu-es-nicht-Technik“*. Er zwingt einerseits die Menschen zur Unterdrückung der Sexualität, weil sie schmutzig, sündhaft und unmoralisch sei, andererseits treibt er die Menschen mit Phantasien an, sexuell etwas zu erleben, „Schamloses“, „Verbotenes“, „Sündhaftes“, „Geiles“ auszuleben und zu genießen. Ja, er hebt das Umsetzen dieser triebhaften Sexualphantasien gleichsam in den Himmel als das große, einmalige Abenteuer, das man unbedingt erleben muss, das einem das Leben lebenswert macht.

Solchermaßen gegensätzliche Botschaften sendet er unaufhörlich und hält damit die von ihm dominierten Menschen gefangen. Sie schenken ihm laufend Energie. Er erzeugt in ihnen ein schlechtes Gewissen und viele Ängste, was die Betroffenen energiearm und unterwürfig macht, so dass sie sich oft auch minderwertig fühlen. Drängt dann aber in ihnen die Konterreaktion hoch, nutzt er die Kraft der verdrängten, gestauten Energie, um die Konfliktspannung in sexuellen Abenteuern aller Schattierungen abzureagieren und massiv zu entladen. Kaum entladen und somit wieder energiearm, kommt erneut der Sündenvorwurf und das schlechte Gewissen zum Tragen.

Leider ist gerade der Sexualkomplex einigen Herrschern dieser Welt sehr willkommen, weil er die abhängigen Menschen stark und andauernd gefangen hält. Diese sind somit leichter steuer- und beherrschbar, und auch erpressbar.

Selbstverständlich muss sich keiner blind von diesem Komplex steuern und die Energie rauben lassen. Mit Hilfe des göttlichen Bewusstseins in unserem Herzen kann man diesen Komplex allmählich durchschauen und entlarven. Dann grüßt eine neue Freiheit!

Wer sich überlegt, wie so ein Komplex entstehen kann, dem empfehle ich meinen Beitrag:
„Pornographie lebt von Sexualfeindlichkeit“ (bitte klicken).

____________________________

*David Icke. "Die Wahrnehmungsfalle". 1. Auflage 2015. Mosquito-Verlag. S. 174

Siehe auch:

Pornographie lebt von Sexualfeindlichkeit Unmoralische Moral Erfolgreich umdenken Lebenskraft Erotik Der gute Freund in uns

**************************************************

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Siehe auch:
Wir sind geistige Wesen
Die große Illusion
Dunkle Materie ist nicht dunkel
Das Wissen um das Nichtwissen
Der liebe "böse Gott"
Keine Angst vor Gott
Den Verstand selbst bestimmen
Unsere Verwandte: die Queen
Geld aus dem Nichts
Geld und Macht
Die Reichen werden immer reicher
Dr. Peter Yoda: Insiderwissen
Macht durch (Werbe)strategie
Von Werbetricks lernen
Tricks der Machthaber
Dichtung und Wahrheit
Macht und Ohnmacht
Weltliche Mächte und ihre kosmische Bedeutung
Bewusstsein statt Machtkampf
Hilfe vom Bewusstsein
Ego-Komplexe
Pornographie lebt von Sexualfeindlichkeit
AIDS-Lüge
Jan van Helsing: Geheimgesellschaften 3
David Icke: Ein Blick hinter die Kulissen
Der Blick hinter das Ego
Die gute Nachricht
Bewusstsein oder Ego
Die tausend Stimmen im Kopf
Massenhypnotisiert
Universalisierung
Unmoralische Moral
Wem nützen Zinsen?
Wer bist Du?
Es gibt keine Heiligen
Religion und Ego
Wer hat das Sagen?
Gefangen in Wertungen
Bewusste Lehrer sind auch Schüler
Organspende - nein
Achtung System
Das Ego lebt vom Kampf
Sie alle glauben an Reinkarnation
Unbemerkte Gewalt
Hohensee: Lob der Faulheit
Eurokrise - müsste nicht sein
Unser Leben - ein Traum
Macht zeigt Machtlosigkeit
Diese Welt lebt vom Kampf
E-Mail an Papst Franziskus
Vereinigt im Bewusstsein
Wer regiert wirklich?
Wie glaubwürdig ist Papst Franziskus?
Wie gehe ich mit Kritik um?
Kampflos frei
Alles gratis
Nahtoderlebnis eines Hirnforschers
Frei von Manipulation
Eine Lüge bleibt eine Lüge
Das trage ich nicht mit
Lieber frei als belastet
Lebenskraft Erotik
Eine Welt voller Verlierer
Was tun mit diesem Wissen?
Ungleichheit ist eine Illusion
Versteckte Kriegsführung
Gott ist normal
Wir sind alle Schauspieler
Das Herz braucht keine Herrschenden
Wem nützt unsere Verzweiflung?
Warum Bewusstsein bekämpft wird
Darum leiden wir
Herrscher sind kleine Lichter
Sich ändern statt kämpfen
Herrschen ist gleich herrschen
Brutalität hat zwei Seiten
Umsetzen statt durchsetzen
Hölle selfmade
Heimlich hypnotisiert
Abwertung als Machtinstrument
Das Drehbuch dieser Welt
Herrscher-Porträt
Nichts gegen Geld, wenn...
Auch Herrscher sind nur Benutzte
Herrschern keine Energie geben
Kontraproduktive Sexualmoral
Gott braucht keine Priester
Krieg kommt nie von Gott
Die Erde ist ein Geschenk
Herrscher erkennen
Klarblick statt Kritik

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt News

**************************************************