Textversion

Sie sind hier:

Die häufigsten Ernährungsfehler

Wie ernähre ich mich richtig?

Wohlfühltipps für eine gesunde Ernährung

Sauer oder basisch - Sie wählen!

Was wir am meisten essen sollten!

Gemüse und Obst-ja

Vorsicht Milchprodukte

Vegetarisch-ja

Tabelle Vitamindichte

Tabelle Mineraliendichte

Tabelle Aminosäurendichte

Energie durch Lebens-mittel

Vorsicht Glutamat

Ballaststoffe reinigen den Darm

Wissenswertes über Salz

Kauen nicht vergessen

Ruediger Dahlke: Peace Food

Leitungswasser sinnvoller

Wunderbare Ballaststoffe

Dahlke: Das Geheimnis der Lebensenergie

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Impressum

Kontakt

Üblicherweise decken wir Menschen unseren Kalorienbedarf hauptsächlich mit schweren (= stark verdichteten) Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Milchprodukten, versch. Getreide-Erzeugnissen, Hülsenfrüchten u.ä., und den leichten Lebensmitteln geben wir den Platz einer Beilage.

Das macht fit!

Sinnvollerweise aber sollten wir einen möglichst großen Teil unseres täglichen Energiebedarfes mit frischen, grünen Kräutern, Salaten, Gemüse und Obst decken, denn keine anderen Nahrungsmittel geben uns eine so große Menge und eine so breite Palette an verschiedenen Mineralien und Vitaminen ab. Selbst was die lebenswichtigen Aminosäuren anbelangt, können diese Lebensmittel mehr als genügend bieten!

Beispiel Kalzium

Wer seinen Tagesenergiebedarf ausschließlich mit Käsebroten deckt, der nimmt etwa 500mg Kalzium (=Hälfte des Tagesbedarfes) auf. Wer seinen Tagesenergiebedarf aber ausschließlich mit Grünblattsalaten, Gemüse, Kräutern und Obst deckt, nimmt, je nach Sorten zwischen 5000 – 15000mg Kalzium zu sich, also die vielfache Menge des Tagesbedarfes.
Vergleiche: Tabelle Mineraliendichte

Mehr essen ist hier gut!

Natürlich müssen wir größere Mengen essen, wenn wir unseren Energie-Tagesbedarf vermehrt mit leichten Lebensmitteln decken wollen. Aber was spricht dagegen, zwischendurch immer mal wieder einen frischen Apfel zu essen und täglich zweimal eine große Schüssel Salat mit vielen frischen Kräutern darin zu genießen und dem schmackhaft zubereiteten Gemüse auf unserem Teller den größten Platz einzuräumen? Und welche Freude: von diesen leichten Lebensmitteln dürfen wir essen, bis wir wirklich genug haben, denn sie machen nicht dick und wirken im Körper basisch.
Vergleiche: Das Säure-Basen-Gleichgewicht
Natürlich ist es wichtig, dass diese frischen Lebensmittel nicht mit Spritzmitteln belastet sind. Mit BIO ist man auf der sicheren Seite!


Lesen Sie auch:
Sauer oder basisch - Sie wählen!
Wohlfühltipps für eine gesunde Erfnährung
Die häufigsten Ernährungsfehler
Wie ernähre ich mich richtig
Gemüse und Obst-ja
Vorsicht Milchprodukte
Vegetarisch-ja
Tabelle Vitamindichte
Tabelle Mineraliendichte
Tabelle Aminosäurendichte
Energie durch Lebens-mittel
Vorsicht Glutamat
Ballaststoffe reinigen den Darm
Wissenswertes über Salz
Kauen nicht vergessen
Ruediger Dahlke: Peace Food
Leitungswasser sinnvoller
Wunderbare Ballaststoffe
Dahlke: Das Geheimnis der Lebensenergie in unserer Nahrung

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt News

**************************************************