Textversion

Sie sind hier:

Die häufigsten Ernährungsfehler

Wie ernähre ich mich richtig?

Wohlfühltipps für eine gesunde Ernährung

Sauer oder basisch - Sie wählen!

Was wir am meisten essen sollten!

Gemüse und Obst-ja

Wertvolles Wintergemüse

Tipps für eine gesunde Gemüseküche

Reich an Mineralien und Vitaminen

Vorsicht Milchprodukte

Vegetarisch-ja

Tabelle Vitamindichte

Tabelle Mineraliendichte

Tabelle Aminosäurendichte

Energie durch Lebens-mittel

Vorsicht Glutamat

Ballaststoffe reinigen den Darm

Wissenswertes über Salz

Kauen nicht vergessen

Ruediger Dahlke: Peace Food

Leitungswasser sinnvoller

Wunderbare Ballaststoffe

Dahlke: Das Geheimnis der Lebensenergie

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Impressum

Kontakt

Foto Fotolia

Die Natur verschenkt sich und hält die Fülle für uns bereit. Mit leuchtenden Farben und würzigen Gerüchen locken die verschiedensten Früchte, Gemüsesorten, Salate und Kräuter und laden zum Probieren ein. Diese Geschenke der Natur enthalten alle für unseren Organismus notwendigen Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Enzyme und sonstigen Mikronährstoffe in großer Fülle. Wir brauchen heutzutage lediglich die Wahl zu treffen, zuzugreifen und uns ein herrlich leichtes Mahl zu bereiten.

Das macht fit!

Obst und Gemüse sind mehr als Nahrung...

Wir Menschen sind wie die Pflanzen und Tiere ein Stück Natur, das über die Ernährung in unseren Bauch und in unsere rund 70 Billionen Körperzellen hineingewachsen ist. So ist es kein Wunder, dass pflanzliche Kost über viele hundert Millionen Jahre Evolution hinweg unseren Stoffwechsel bestimmt. Nicht nur Pharmafirmen stellen Arzneimittel her, im Grunde ist die gesamte Pflanzennatur nichts anderes als eine große Apotheke.
Siehe auch: Wir Menschen sind wie ein Biotop

Mehr als 300 Milliarden Wirkstoffmechanismen

Foto Fotolia

Zellbiologen gehen davon aus, dass es mehr als 20 Millionen verschiedene Substanzen in Pflanzen gibt, die im interaktiven Verbund miteinander wirken, so dass auf diese Weise schätzungsweise mehr als 300 Milliarden unterschiedliche Wirkstoffmechanismen entstehen! Die Pflanzen, welche diese Wirkstoffe für das eigene Wohlbefinden und den eigenen Schutz herstellen, verschenken an uns diese Fülle weiter.
Siehe auch:
Tabelle Vitamindichte + Tabelle Mineraliendichte + Tabelle Aminosäurendichte

Obst und Gemüse sind auch gute Proteinspender

Wir alle wissen, dass wir über Obst und Gemüse viele Vitamine, Mineralien und wichtige Mikronährstoffe aufnehmen. Eiweiß aber glauben wir über tierische Nahrung aufnehmen zu müssen. In Wirklichkeit sind Obst und Gemüse auch gute Proteinspender: Sie enthalten die acht essenziellen, also lebensnotwendigen Aminosäuren in hoher Konzentration und in der für unseren Stoffwechsel optimalen Ausgewogenheit!

Und: Gemüse werden basisch verstoffwechselt

Foto Fotolia

Ernährungsphysiologisch ist enorm wichtig, dass Obst, Gemüse, Salate und Kräuter vom Körper basisch verstoffwechselt werden können und darum einen Großteil unserer Ernährung ausmachen sollten. Während Säure bildende Nahrungsmittel den Körper belasten und verschlacken, helfen die basisch wirkenden Lebensmittel, den Körper zu entsäuern, entgiften und entschlacken! Wichtig dabei: viel trinken!
Siehe auch: Das Säure-Basen-Gleichgewicht

Qualität lohnt sich!

Damit die wunderbare Wirkung von Gemüse auch zur Geltung kommen kann, spielt natürlich die Qualität eine wichtige Rolle: Mit Gemüse und Salaten aus biologischem Landbau sind Sie auf der sicheren Seite. Denn diese Gemüse kennen keinen Kunstdünger, keine chemischen Spritzmittel und natürlich keine Gentechnik. Achten Sie bitte aber auch auf die Frische und den Reifegrad. Unreife Früchte sind oft schlecht verträglich.

Siehe auch:

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt News

**************************************************