Textversion

Sie sind hier:

Was glauben Sie?

Verstand, Herz und Bewusstsein

Mitte oder Peripherie

Optimist oder Pessimist?

Fit von innen

Hilfe von innen

Selbst-bewusst-sein

Glücklich im Lebensstrom

Gefühle des reinen Bewusstseins

Der Klang des Herzens

Einssein mit dem Leben

Weg - Wahrheit - Leben

Die Erkenntnis

Demut macht glücklich

Lass ihn frei, dann bist Du fit!

Erwartungen sind destruktiv

Wer hat Recht?

All-Kommunikations-Netzwerk

Dahlke: Die Schicksalsgesetze

Rhonda Byrne: The Power

Das Gesetz der Anziehung

Erfolgreich wünschen

Das Lola-Prinzip

Bestellen beim Universum

Gespräche mit Gott

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Impressum

Kontakt

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

contrastwerkstatt - Fotolia.com

Ego-Gedankenkomplexe bekommen keine Energie von Gott, dem ewigen Bewusstsein. Sie leben von uns Menschen, ihren Schöpfern. Darum wehren sie sich, wenn wir uns ändern wollen. Sie wollen uns nicht loslassen. Sie wollen uns daran hindern. Sie drohen uns. Unter Umständen beschuldigen sie uns auch oder beschimpfen uns, wollen uns entmutigen, klein und schlecht reden, uns hoffnungslos machen. Darum bleiben wir oft in ihnen hängen und kreisen in Gedanken.

Es gibt dunkle Gedankenkräfte, die so absolut auftreten, als wären sie Gott, um uns beherrschen und ausnutzen zu können. Diese Gedankenkräfte sind eigennützig und kennen keine Skrupel. Daran erkennt man sie. Es ist wichtig, dass wir es ihnen nicht gleich tun und auf der gleichen Ebene zurückschlagen. Das ist es, was sie stärkt. Sie haben uns im Griff, wenn wir uns ihnen unterwerfen oder gegen sie auf gleichem Niveau kämpfen.

Natürlich versuchen diese Gedankenkomplexe auch, uns das Ego schmackhaft zu machen. Sie versprechen uns Vorteile, Privilegien, auch ganz konkret in dieser materiellen Welt. Sie malen uns aus, wie gut es uns geht, wenn wir uns in ihrem Sinne verhalten. Und sie loben uns, wenn wir darauf hereinfallen, und bestärken uns, so weiter zu machen.

So gibt es selbst hinter ganz dunklen Gedankenkomplexen nicht nur Leid Tragende, sondern auch Profiteure, Menschen, die scheinbar – wenn auch zeitlich begrenzt – von diesen Komplexen profitieren. Diese Menschen benutzt der Komplex, um durch sie, auch ganz konkret in dieser Welt, wirken zu können.

Der beste Weg, um von Ego-Gedankenkomplexen frei zu werden, ist die demütige Hinwendung an das ewige Bewusstseinsfeld in unserem Herzen. Wenn wir Gott in unserem Herzen immer wieder um Hilfe und um Führung und um Schutz bitten, dann hilft uns ein erhellender Bewusstseinsprozess dabei, uns aus diesen Gedankenfeldern zu lösen.

Das ewige Bewusstsein in unserem Herzen entzieht den eigenwilligen Kräften immer mehr die Möglichkeit, uns weiter beherrschen und manipulieren zu können, und wir finden mehr und mehr zurück in das Urenergiefeld des ewigen Seins und somit heraus aus den Verwicklungen in die Ego-Systeme. Wir entwickeln uns.

Solche Bewusstseins- und Entwicklungsprozesse nützen übrigens auch den momentanen, scheinbaren Profiteuren solcher Ego-Komplexe. Denn der Ego-Profit ist immer zeitlich begrenzt. Wer glaubt, ewig auf der Siegerseite bleiben zu können, irrt sich, die andere Seite wartet schon. Von den eigenwilligen Energiefeldern (Gedankenkomplexen) profitiert, tiefer gedacht, kein Mensch wirklich, nur das eigenwillige Energiefeld selbst, ein blindes System ohne echtes Leben, wird von unserer Energie, die wir ihm geben, immer mehr aufgebläht.

Und so kann eine, kosmisch gesehen, lächerliche, unbedeutende Gedankenblase viele Menschen gefangen halten und ihnen das Leben schwer machen, sie leiden und verzweifeln lassen. Dabei müsste diese Gedankenblase nur mit Bewusstsein durchdrungen und wieder aufgelöst werden. Und der falsche Zauber hätte ein Ende. Jeder kann jeden Augenblick bei der Auflösung seines Anteils an Gedankenblasen mitwirken. Das ewige Bewusstsein hilft uns allen gerne dabei.

Siehe auch

Sich vom Bewusstsein führen lassen Frei von Gedanken-Komplexen Gedanken-Komplexe sind Luftgebilde Mit dem Herzen positiv denken Gedanken frei begegnen

**************************************************

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Lesen Sie auch:
Was glauben Sie?
Verstand, Herz und Bewusstsein
Mitte oder Peripherie
Optimist oder Pessimist?
Fit von innen
Hilfe von innen
Dankbarkeit macht fit
Selbst-bewusst-sein
Glücklich im Lebensstrom
Gefühle des reinen Bewusstseins
Der Klang des Herzens
Einssein mit dem Leben
Weg - Wahrheit - Leben
Die Erkenntnis
Demut macht glücklich
Lass ihn frei, dann bist Du fit
Erwartungen sind destruktiv
Wer hat Recht?
All-Kommunikations-Netzwerk
Dahlke: Die Schicksalsgesetze
Rhonda Byrne: The Power
Das Gesetz der Anziehung
Erfolgreich wünschen
Das Lola-Prinzip
Bestellen beim Universum
Gespräche mit Gott
Der Schmerzkörper
Ego oder Stille
Glauben ist wichtiger als Wissen
Herzensehrlichkeit macht frei
Der tägliche Kampf
Das Ego - ein Wahnsinn
Selbstliebe macht frei
Das Grundgefühl erfassen
Echte Enttäuschungen befreien
Erkennen statt wiederkommen
Dürfen statt Müssen
Sich dem Bewusstsein anvertrauen
Das Ego hinterfragen
Beide Seiten sehen
Überforderung ist normal
Bewusst verarbeiten
Enge oder Bewusstsein
Wir sind Kinder Gottes, nicht aber Gott!
Blick dem Ego ins Gesicht
Gefühle hinterfragen
Können Träume helfen?
Steine auf dem Weg
Der friedliche Ausweg
Fehler nicht aufbauschen
Aufklärung statt Kritik
Erwartungen und Konflikte
Das persönliche und unpersönliche Ich
Hoffnungsvolle Hoffnungslosigkeit
In Gedanken verbunden
Der Kritiker in uns
Der innere Mutmacher
Sieh es jetzt neu
Der Augenblick zeigt den Gefühlszustand
Aufbauend denken
Der gute Freund in uns
Die Kunst nicht zu reagieren
Das Ur-Sonnenlicht in uns
Die helfende Kraft wirken lassen
Zurück ins Bewusstsein
Realitäten knacken
Gefühlen nicht ausweichen
Das Gute kommt dann von innen
Mit den Sinnen sinn-voll leben
Erfolgreich umdenken
Helles Bewusstsein - helle Welt
Gedankenkomplexe sind Luftgebilde
Die Erlösung kommt vom Herzen
Das Drama des sensiblen Menschen
Gedanken frei begegnen
Der Goldene Blick - ein ergreifendes Buch
Mit dem Herzen positiv denken
Gedankenblasen auflösen
Sich vom Bewusstsein entwickeln lassen
Gott wahrnehmen
Vorsicht: innerer Kritiker!
Die Herzensquelle
Abwertungen verletzen
Die Gedanken selbst bestimmen
Positiv denken ist nicht gleich positiv denken

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt News

**************************************************