Textversion

Sie sind hier:

Das Säure-Basen-Gleichgewicht

Mineralien und Fitness

Wir Menschen sind wie ein Biotop

Warum gut kauen so wichtig ist

Dankbarkeit macht fit

Herzensehrlichkeit macht frei

Der arme Schlucker

Wieder kindlich werden

Jeder Augenblick ist wichtig

Der Weg des Bewusstseins

Verständnis macht frei

Wo findet man Glück?

Sich freuen statt vergleichen

Was ist die frohe Botschaft?

Das Bewusstsein um Hilfe bitten

Sich erfolgreich ändern

Die Macht des Dankens

Leid und Einsicht

Ungeahnte Helfer

Lieb Dich selbst, dann liebst Du andere

Zulassen statt verdrängen

Urlaub im Himmel

Erfüll dir den Wunsch nach Liebe

Die Freiheit in uns

Dank der Herzenskraft

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Impressum

Kontakt

#176359515 | pict rider - Fotolia.com

Woher kommt das Böse in diese Welt? Eine Frage, welche die Menschen auch heute noch beschäftigt. Wie kann jemand so brutal sein? Wie kann jemand so rücksichtslos sein, so verlogen, so niederträchtig, so gemein, so uneinfühlsam? Seit Jahrtausenden kämpft der Mensch gegen das Böse und für das Gute, innerlich wie äußerlich. Für den Kampf gegen das Böse setzt er dabei oft genauso böse Mittel ein wie das Böse gegen das Gute. Und er will das Gleiche wie das Böse: nämlich Siegen. Dem Guten zum Sieg über das Böse verhelfen. Dabei verschwinden die vermeintlich klaren Grenzen zwischen Gut und Böse sehr schnell.

Wer ist der Gute und wer der Böse? Die sich Bekämpfenden sind oft beide der Meinung, dass sie die Guten sind und gegen das Böse kämpfen. Und jeder beharrt auf seiner Position. Oft werfen beide kämpfenden Seiten dem anderen Schuld und Sturheit vor. Der andere müsste sich nur ändern und seine Schuld einsehen. Und oft fragen sich beide Seiten: Was sind das nur für Menschen, die lieber alles zerstören und kaputt gehen lassen, als dass sie ihre Fehler eingestehen, ihre Sturheit aufgeben und sich ändern.

In der Einseitigkeit der Frage liegt die Antwort: Mit dem „Ich bin im Recht“ und darum „Mein Wille geschehe“ dominiert die Enge des Egos, das sein will wie Gott, und darum lieber alles kaputt gehen lässt und lieber Leid und Not erzeugt, als dass es ehrlich seine Enge, seine Hilflosigkeit und sein Unvermögen zugibt und das ewige Bewusstsein um Hilfe bittet. Es bekämpft oder ignoriert das Bewusstsein, weil es vermeint, selber alles am besten zu wissen, oder anders ausgedrückt, weil es selber Gott sein will.

Das Bewusstsein aber, das beide Seiten der Medaille vereinigt, lässt sich in alle Ewigkeit nicht besiegen, weil es als Einheit und Ganzheit nicht der Trennung unterworfen ist und somit über dem Kampf und über dem Spiel von Sieg und Niederlage steht. Der Ego-Mensch dagegen ist als Kind der Trennung begrenzt und muss darum immer wieder die Enge erleben und erleiden, welche die Trennung hervorbringt, und zwar so lange, bis er seinen Eigenwillen aufgibt. Dann darf auch er mehr und mehr das Ego loslassen und erkennen, dass es gut ist, dass der Gott ist, der auch wirklich Gott ist: das ewige Bewusstsein, das unendliche Liebe und Güte ist, das Licht des Lebens selbst, Schönheit und Vollkommenheit pur.

Wir alle müssen nicht mit den eigenwilligen Kräften mitkämpfen. Uns allen bleibt die Möglichkeit, uns dem ewigen Bewusstsein anzuvertrauen, das in unserem Herzen wohnt, und den Heils- und Lichtweg zu gehen, der uns in die Freiheit und Leichtigkeit des ewigen Seins zurückführt.

Natürlich sagt auch das ewige Bewusstsein nicht zu allem ja und amen. Es ist klar, deutlich und unmissverständlich. Aber es bekämpft nicht, es klärt auf, hilft und löst. Wer sich von ihm helfen und aufklären lässt, den befreit es mehr und mehr aus den Fesseln des Eigenwillens und führt ihn heim in seine wahre innere Heimat.

Das Ego loslassen und die aufrichtige Hinwendung an unser Herz bringen uns die Befreiung. Der dadurch ausgelöste Bewusstseinsprozess führt uns zu unserem wahren, inneren Ich, dessen Heimat die ewige Leichtigkeit des Seins ist.

Siehe auch:

Das Ego - ein Wahnsinn! Gedankenblasen auflösen Das Herzens-Ich Nicht "Kopf hoch!" sondern "Herz auf!" Sich dem Bewusstsein anvertrauen

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Siehe auch:
Rubrik: Fühlen und Denken
Das Säure-Basen-Gleichgewicht
Mineralien und Fitness
Warum gut kauen so wichtig ist
Dankbarkeit macht fit
Herzensehrlichkeit macht frei
Der arme Schlucker
Wieder kindlich werden
Jeder Augenblick ist wichtig
Der Weg des Bewusstseins
Verständnis macht frei
Wo findet man Glück?
Sich freuen statt vergleichen
Was ist die frohe Botschaft
Das Bewusstsein um Hilfe bitten
Sich erfolgreich ändern
Die Macht des Dankens
Leid und Einsicht
Ungeahnte Helfer
Lieb Dich selbst, dann liebst Du andere
Zulassen statt verdrängen
Urlaub im Himmel
Erfüll Dir den Wunsch nach Liebe
Die Freiheit in uns
Dank der Herzenskraft
Du bist, was du sprichst
Der Sinn des irdischen Lebens
Dann geht es Dir besser
Geben statt erwarten
Der Fels in uns
Jeder kann mit Engeln sprechen
Bitte keine Theorien
Herz vor Verstand
Die innere Freude
Einzigartiges Jetzt
Seitenwechsel
Unpersönliches Gott-ist statt Ego-Ich-bin
Bestimme Deine Glaubenssätze
Leichter leben mit Gott
Die Zukunft liegt in mir
Immer verliebt sein
Sich auffangen lassen
Fei vom Ego
Wann bin ich frei?
Die Gottesfrequenz
Keine Rolle spielen
Es richtig machen
innenwärts
Lebensstrom versus Egostrom
Gott will keine Opfer
Der Weg mit Gott
Das Herz befreit uns
Sich vom Bewusstsein führen lassen
Das Herzens-Ich
Bewusstsein ist der Ausweg
Direkt mit Gott sprechen
Den richtigen Weg gehen
Leichtigkeit oder Schwere - das entscheiden wir
Bewusstsein ist Gott
Frei agieren
Das Café am Rande der Welt

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt News

**************************************************