Textversion

Sie sind hier:

Das Säure-Basen-Gleichgewicht

Mineralien und Fitness

Wir Menschen sind wie ein Biotop

Warum gut kauen so wichtig ist

Dankbarkeit macht fit

Herzensehrlichkeit macht frei

Der arme Schlucker

Wieder kindlich werden

Jeder Augenblick ist wichtig

Der Weg des Bewusstseins

Verständnis macht frei

Wo findet man Glück?

Sich freuen statt vergleichen

Was ist die frohe Botschaft?

Das Bewusstsein um Hilfe bitten

Sich erfolgreich ändern

Die Macht des Dankens

Leid und Einsicht

Ungeahnte Helfer

Lieb Dich selbst, dann liebst Du andere

Zulassen statt verdrängen

Urlaub im Himmel

Erfüll dir den Wunsch nach Liebe

Die Freiheit in uns

Dank der Herzenskraft

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Impressum

Kontakt

Foto Fotolia

Wir Menschen haben uns üblicherweise programmiert zu sehen, was wir nicht haben, statt was wir haben. Ausgerichtet aber auf den Mangel, zieht man nach dem Gesetz der Anziehung auch wieder nur den Mangel an: „Gleiches zieht Gleiches an“, lautet das unbestechliche kosmische Gesetz. Wer darum möchte, dass es ihm besser geht, sollte zuerst schauen, wie gut es ihm jetzt geht, und dafür dankbar sein.

Wer seinen seelischen und materiellen Reichtum, den er jetzt schon hat, anfängt zu sehen, der wird immer reicher. Wer sehen möchte, wofür er jetzt in diesem Augenblick Grund hat, dankbar zu sein, der darf, wenn er möchte, das höchste, ewig reine Bewusstsein, Gott und die Engel der Himmel, um Hilfe und Führung bitten, auf dass ihm die Sicht für das Gute und Dankenswerte geöffnet wird. Sollten ihn noch einengende Glaubenssätze bremsen, so hilft ihm auch hier das göttliche Bewusstsein, diese zu erkennen, loszulassen und durch ein offenen Denken und Fühlen zu ersetzen.

Alleine schon die Möglichkeit, dass wir alle, ohne Ausnahmen, das ewige Bewusstsein um Hilfe und Führung bitten dürfen, wenn wir wollen, und dann auch tatsächlich die Hilfe bekommen, macht uns Menschen unsagbar reich!

Wozu gibt es denn überhaupt den Mangel? Der Mangel macht uns das Geschenk, den Reichtum sehen, wertschätzen und achten zu lernen. Insofern ist auch er ein Aspekt des Reichtums. Gott, das ewig reine Bewusstsein, ist die Fülle, ist die Schönheit, ist die Freiheit, ist die Liebe und Geborgenheit, ist die Gesundheit, ist der unermessliche Reichtum, ist der Überfluss in allem. Und dieser Reichtum und Überfluss steht uns allen zu, die wir in der Tiefe Kinder des göttlichen Bewusstseins sind.

Doch was nützt uns dieser Reichtum und Überfluss, wenn wir ihn nicht anschauen und darum nicht sehen und nicht wertschätzen können.
„Ja, ich würde ihn schon sehen und wertschätzen, den Reichtum, wenn ich ihn hätte“, sagen Sie vielleicht. Von welchem Reichtum sprechen Sie? Wohl von dem Reichtum, den Sie im Moment mangeln. Sehen und wertschätzen Sie aber auch den Reichtum, den sie im Moment schon haben? Und sind Sie dafür dankbar?

Wenn nein, dann wissen Sie, warum Sie den Mangel (oder noch mehr Mangel) brauchen.
Wenn ja, dann werden Sie auch den Reichtum früher oder später anziehen, den Sie jetzt mangeln. Das funktioniert uneingeschränkt sicher nach dem ehernen inneren Gesetz der Anziehung: „Gleiches zieht Gleiches an.“

Siehe auch:

Die Macht des Dankens Die Reichen werden immer reicher Sieh es jetzt neu Du bist, was Du sprichst Dankbarkeit macht fit

**************************************************

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Siehe auch:
Rubrik: Fühlen und Denken
Das Säure-Basen-Gleichgewicht
Mineralien und Fitness
Warum gut kauen so wichtig ist
Dankbarkeit macht fit
Herzensehrlichkeit macht frei
Der arme Schlucker
Wieder kindlich werden
Jeder Augenblick ist wichtig
Der Weg des Bewusstseins
Verständnis macht frei
Wo findet man Glück?
Sich freuen statt vergleichen
Was ist die frohe Botschaft
Das Bewusstsein um Hilfe bitten
Sich erfolgreich ändern
Die Macht des Dankens
Leid und Einsicht
Ungeahnte Helfer
Lieb Dich selbst, dann liebst Du andere
Zulassen statt verdrängen
Urlaub im Himmel
Erfüll Dir den Wunsch nach Liebe
Die Freiheit in uns
Dank der Herzenskraft
Du bist, was du sprichst
Der Sinn des irdischen Lebens
Geben statt erwarten
Dann geht es Dir besser
Jeder kann mit Engeln sprechen
Der Fels in uns
Seitenwechsel
Bitte keine Theorien
Herz vor Verstand
Die innere Freude
Einzigartiges Jetzt
Zurück in die Fülle
Unpersönliches Gott-ist statt Ego-Ich-bin
Bestimme Deine Glaubenssätze
Leichter leben mit Gott
Die Zukunft liegt in mir
Immer verliebt sein
Sich auffangen lassen
Fei vom Ego
Wann bin ich frei?
Die Gottesfrequenz
Keine Rolle spielen
Es richtig machen
innenwärts
Lebensstrom versus Egostrom
Gott will keine Opfer
Der Weg mit Gott
Der Erlöserweg
Das Herz befreit uns
Der Weg zum wahren Ich
Sich vom Bewusstsein führen lassen
Das Herzens-Ich
Bewusstsein ist der Ausweg
Hochmutsbrecher
Direkt mit Gott sprechen
Den richtigen Weg gehen
Warum ein offenes Herz wichtig ist
Entscheidungen entscheiden

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt News

**************************************************