Textversion

Sie sind hier:

Bilder Gallerie

Frühlings Rezepte

Gemüse Rezepte

Tomaten Rezepte

Paprika Rezepte

Zucchini Rezepte

Auberginen Rezepte

Kürbis Rezepte

Kohl Rezepte

Blumenkohl Rezepte

Brokkoli Rezepte

Kohlrabi Rezepte

Fenchel Rezepte

Kartoffel Rezepte

Karotten Rezepte

Lauch Rezepte

Rote Bete Rezepte

Pastinaken Rezepte

Mangold Rezepte

Spinat Rezepte

Gurken Rezepte

Salat Rezepte

Nudel Rezepte

Suppen Rezepte

Spezialitäten Rezepte

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Impressum

Kontakt

vegetarisch

Zutaten für 4 Personen:

2 kg weißer Spargel, 1 kg Kartoffeln, 2 Packungen Sauce Hollandaise nach Wahl, nach Wunsch frische Kräuter (z.B. Schnittlauch).

Zubereitung:

Die Kartoffeln gut waschen und in einem Topf zugedeckt in leicht kochendem Wasser garen. Während die Kartoffeln kochen, die Spargeln gleichmäßig schälen mit einem guten Gemüseschäler. Es ist wichtig, dass die äußere, harte Haut wirklich ganz entfernt wird, denn sonst sind die Spargeln zäh und unangenehm zum Essen. Auch Knorpelstellen eventuell noch mit einem Messer nachschneiden. Wenn nötig, auch unten ein kleines Stück abschneiden.
Wasser in einem großen, breiten und hohen Topf zum Kochen bringen und stark salzen (wie Spaghettiwasser). Ca. 8 Minuten, bevor die Kartoffeln gar sind, die Spargeln mit dem Kopf voran ins kochende Wasser geben und zugedeckt im kochenden Wasser garen lassen. Die Garzeit beträgt so nur um die 12 Minuten. Auch dicke Spargeln, die ich besonders mag, weil sie sehr aromatisch sind und auch viel weniger Abfall machen, sind in dieser Zeit gar und angenehm zart.
Während die Spargeln kochen, die Sauce Hollandaise in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren auf schwacher Flamme erhitzen.
Kurz bevor die Spargeln gar sind, das Kartoffelwasser abgießen und die Kartoffeln im Topf zugedeckt auf den Tisch stellen.
Bevor man die Spargeln herausnimmt, zuerst ein Stückchen vom hinteren Teil einer Spargel probieren, ob sie wirklich gut gar sind. Die Spargeln vorsichtig mit zwei breiten Kellen herausnehmen und gleichgerichtet in eine Schüssel anrichten.

**************************************************

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt News

**************************************************