Stevia zum Süßen - die "Großen" machen's möglich!

9.10.10


Zuckerhersteller Nordzucker will künftig seinen Zucker mit der Stevia-Pflanze mischen, liest man z.B. in der Berliner Morgenpost (27.9.10). Das Unternehmen plane ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem malaysischen Stevia-Produzenten Purecircle. Das ist eigentlich eine positive Nachricht, wenn man die Vorgeschichte nicht kennt.


Über Jahre haben sich Naturköstler z.T. mit viel Idealismus darum bemüht, Stevia auf dem deutschen und europäischen Markt einzuführen. Doch Stevia wurde, obwohl in asiatischen Ländern seit Jahren erprobt, nie als Lebensmittel zugelassen. Der Grund war simpel: Die Industrie-Giganten sahen das Milliardengeschäft mit dem Zucker und den künstlichen Süßstoffen wie z.B. Aspartam gefährdet.
Doch nun geht das Zuckergeschäft zurück. In den USA und auch in Europa laufen Kampagnen gegen den übermäßigen Zuckerkonsum. Patente für viele künstliche Süßstoffe sind ausgelaufen: Aspartam schon 1992, Sucralose 2005. Außerdem wird der Markt von Billigprodukten aus China überschwemmt. (Vergleiche z.B. Spiegel Online vom 22.4.: Lebensmittelriesen starten die Zuckerrevolution).

Darum wird jetzt, wie durch ein Wunder, Stevia auf einmal als gesundes Süßungsmittel erkannt. Nicht aber etwa die Stevia-Pflanze als solche, die bleibt weiterhin als Lebensmittel verboten. Man gewinnt Stevia-Süßstoffe auf chemischem Weg und meldet auf diese Methode sowie auf die chemisch behandelten Substanzen eine Reihe von Patenten an. Schon 2007 hat so Coca Cola 24 Patente auf Stevia-Produkte angemeldet.
Und diese chemischen Produkte werden als Lebensmittel zugelassen…


Übrigens: Die Stevia-Pflanze lässt sich ganz leicht zuhause im Garten oder im Topf ziehen, auch auf dem Fensterbrett. Die frischen Blätter geben dem Tee eine unaufdringliche, angenehme Süße!


**************************************************


Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************


Weitere News:

Daniele Ganser: Imperium USA

Geschichte schreibende Rede von R.F. Kenndey Jr.

Saat und Ernte

Fragen an die Partei mit dem C

verraten - verkauft - verloren?

Venezuala: Beide Seiten der Münze sehen

Jahresrückblick 2019

Tote können keine Organe spenden

Thrive - Film von Foster Gamble

Danke Willy Wimmer

Lanka gewinnt Masernprozess

Daniele Ganser: Illegale Kriege

Fleischkonsum und Kanzleramt

Danke Herr Steinmeier

Grausamkeiten kommen nicht vom Herzen

Die Herrscher im Hintergrund

Böhmermann und Paragraph 103 dStGB

Wirklich Enthüllungsjournalismus?

Todesursache: Schlachtung

Aus der Mitte gefallen

Schulmensa: Viel Gemüse und Obst wäre sinnvoll

Milch - wirklich besser nicht

Jagd schafft überhöhte Tierbestände

Putinhetze geht weiter

Neues zum Masernprozess

Fokuswechsel

Grundverständnis für Russland

Gibt es ein krankmachendes Masernvirus?

Aber bitte auch mit Russland und mit Putin

Keine Wildtiere mehr im Zirkus


Weitere Themen:

FIT-JA REZEPTE WIE ERNÄHRE ICH MICH RICHTIG? SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT OPTIMIST ODER PESSIMIST?
DIE ANDERE SEITE DER MILCH VORSICHT GLUTAMAT ENERGIE DURCH LEBENSMITTEL MINERALIEN: WIEVIEL SIND DRIN?
ZUR RUHE FINDEN VERSTAND, HERZ UND BEWUSSTSEIN DER MENSCH IST EIN BIOTOP FIT VON INNEN
WOHLFÜHLTIPPS ERNÄHRUNG KRANKHEIT UND SEELE WARUM VEGETARISCH!? VEGETARISCHE REZEPTE

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken