Textversion

Sie sind hier:

Ehrlichkeit und Lebendigkeit

Herrschen macht energielos

Der Herzensweg

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Zur Besinnung kommen

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Impressum

Kontakt

Foto Fotolia

In der Oktober Ausgabe der Zeitschrift P.M. ist ein interessanter Artikel über das Zusammenleben von uns Menschen mit den Bakterien. In Wirklichkeit sind wir auch als Körper keine Einzelwesen, sondern ein gigantischer Plural aus unzähligen Lebewesen. In und auf jedem Menschen leben ca. 100 Billionen Bakterien (ca. 10 pro Zelle). Auch jede Zelle ist ja ein eigenes Lebewesen.
Die Stärke der Bakterien: Durch eine gigantische Kommunikation untereinander bilden sie ein riesiges Informationsnetzwerk, das erst Vielzeller wie uns Menschen ermöglicht. Mit dem Erfassen des menschlichen Erbgutes ist der größte Teil der Erbsubstanz im Körper noch gar nicht erfasst: nämlich die Gene jener 100 Billionen Bakterien!
Das Zurückdrängen der Bakterien in unserem Körper, wie wir Menschen das zur Zeit vorantreiben durch Antibiotika, durch unsere keimfreie Umwelt und nicht zuletzt durch unsere falsche Nahrung - (Anm. d. Red: Das gleiche Zurückdrängen der Mikroorganismen passiert auch auf den Feldern der industriellen Landwirtschaft.) - führt nach Ansicht namhafter Wissenschaftler wie z.B. des amerikanischen Mikrobiologen Martin J. Blaser zu einer Katastrophe, vergleichbar mit dem Klimawandel. Zudem würden viele Bakterien, die heute verschwinden, durch andere ersetzt, die oftmals nicht annähernd so gutartig wie unsere jetzigen Mitbewohner seien. (Anm. d. Red.: Das passiert z.B. auch durch die Übersäuerung von uns Menschen infolge falscher Ernährung!).
Quelle: P.M. Oktober 2008

Darum kann man eigentlich nur sagen: Schaffen wir doch gute Bedingungen für unseren gigantischen Vielvölkerstaat "Körper", sowohl mit guten Gedanken und Empfindungen wie auch mit einer guten, lebendigen Nahrung.

Mehr: Trillionen Bakterien helfen dem Menschen

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Weitere Themen:

FIT-JA REZEPTE WIE ERNÄHRE ICH MICH RICHTIG? SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT OPTIMIST ODER PESSIMIST?
DIE ANDERE SEITE DER MILCH VORSICHT GLUTAMAT ENERGIE DURCH LEBENSMITTEL MINERALIEN: WIEVIEL SIND DRIN?
ZUR RUHE FINDEN VERSTAND, HERZ UND BEWUSSTSEIN DER MENSCH IST EIN BIOTOP FIT VON INNEN
WOHLFÜHLTIPPS ERNÄHRUNG KRANKHEIT UND SEELE WARUM VEGETARISCH!? VEGETARISCHE REZEPTE