Textversion

Sie sind hier:

Ehrlichkeit und Lebendigkeit

Herrschen macht energielos

Der Herzensweg

Moderne Kreuzigung

Umdenken statt Siegenwollen

Lassen wir Gott wirken

Das energetische Urfeld

Zurück zu unserer wahren Natur

Falsche Vorstellungen

Wie geht es weiter?

Die Energie von der Quelle in uns

Interview mit Mykola Asarow

Sich nicht überfordern (lassen)

Entsprechungen in uns lösen

Zurück in die Lebenskraft

Wer ist eigentlich Gott?

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Zur Besinnung kommen

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Impressum

Kontakt

Gott ist das energetische Urfeld des ewigen und unendlichen Seins: der Vater Ur. Dieses Urfeld ist ewige und unzerstörbare energetische Vollkommenheit, unendliche und ewige und unzerstörbare Liebe und Güte, ewiges und unendliches und unzerstörbares Glück, ewige und unendliche und unzerstörbare Schönheit und Harmonie...
Dieses Urfeld hat uns alle im Kern erschaffen, auf dass wir in ihm, wenn wir wollen, ewig und unbegrenzt voller Liebe, Güte, Freude und Dankbarkeit sind, ewig und unbegrenzt von ihm, dem Urfeld allen Seins, gefüllt, also erfüllt sind.

Wenn wir wollen!
Diese Freiheit, der freie Wille, gehört ebenfalls zum Urgeschenk des ewigen Urfeldes an uns alle. Es ist vielleicht das größte Geschenk, die unbegrenzte Freiheit. Denn das Urfeld möchte nie, daß eines seiner Kinder unfreiwillig in ihm, der Vollkommenheit, glücklich sein muss. In ihm zu sein obliegt unserer eigenen, absolut freien Entscheidung.
Wenn wir nicht im Urfreld, in Gott, sein wollen, dann dürfen wir auch unseren eigenen Willen leben und als Ego selber Gott sein.

Als Kind Gottes leben wir als "Ich" bewusst in seinem Willen, also im Willen des ewigen und unendlichen energetischen Urfeldes, der Vollkommenheit, der Liebe, Güte, Freude, dem unbegrenzten Glück...
Als Ego leben wir als "Ich" bewusst oder unbewusst nach unserem eigenen Ego-Willen, also in unseren eigenen, mit unserem Ego selbst geschaffenen energetischen Feldern.

Wenn unser eigener Wille ein anderer ist als der Wille der enegetischen Vollkommenheit, dann ist er ein unvollkommener Wille, entsprechend unvollkommen ist das energetische Feld, bzw. sind die energetischen Felder, in denen dieses "Ich" dann mit seinem Eigenwillen leben "muss".

"Muss" nur bedingt, denn die ewige und unendliche Urvollkommenheit, Gott, wünscht sich nichts mehr, als daß wir alle wieder aus freiem Willen zu ihm ins Urfeld zurückkommen und unsere selbst geschaffenen, unvollkommenen, Leid bringenden Ego-Energiefelder wieder ihm zur energetischen Umwandlung übergeben. Dann, wenn wir genug unter unserem Gott-Sein-Wollen gelitten haben und aus Einsicht selber wieder zu ihm, der Urliebe allen Seins, zurückkehren wollen.
Entscheiden können wir das jeden Augenblick mit unseren Gedanken, Gefühlen und Empfindungen. Der freie Wille, der selbst wählen darf, ist unser aller, ewiges Geschenk Gottes.

**************************************************

Bücher von Rolf Börlin

Das neuste Buch: "Zur Besinnung kommen - Bewusstsein ist der Weg" zeigt, worauf es im Leben wirklich ankommt und wie bei uns allen befreiende, glücklich machende Bewusstseinsprozesse laufend unsere Realität sein können. Ob es uns gut oder schlecht geht, entscheidet kein blindes Schicksal, sondern täglich wir selbst, und dabei bekommen wir Hilfen über Hilfen vom Bewusstsein, wenn wir uns von ihm führen und helfen lassen.
Hier bestellen (bitte anklicken)
Mehr erfahren
Das Buch "Die Freiheit kommt vom Herzen - Die Entwicklung der Verwicklung" weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden. Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.
Hier bestellen (bitte anklicken)
Mehr erfahren
In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Rubriken:

gesunde Ernährung Fühlen und Denken Fit werden und bleiben Heilen Rezepte Welt Jetzt

Lesen Sie auch:

Ehrlichkeit und Lebendigkeit
Herrschen macht energielos
Der Herzensweg
Moderne Kreuzigung
Umdenken statt Siegenwollen
Lassen wir Gott wirken
Das energetische Urfeld
Zurück zu unserer wahren Natur
Wie geht es weiter?
Falsche Vorstellungen
Wie geht es weiter
Die Energie von der Quelle in uns
Sich nicht überfordern (lassen)
Entsprechungen in uns lösen
Zurück in die Lebenskraft
Wer ist eigentlich Gott