Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Impressum

Kontakt

Foto Fotolia

18.3.2012
Der UN-Sonderbeauftragte für das Recht auf Ernährung, Olivier de Schutter, hat in einem aktuellen Bericht an den UN-Menschenrechtsrat u.a. gefordert, dass die Werbung für Junkfood gesetzlich erschwert wird, um speziell an Kinder und Jugendliche adressierte Marketingstrategien für ungesundes Essen zu verunmöglichen. Wie nötig eine solche Maßnahme wäre, zeigt ein aktueller und umfassender Marktcheck von der Verbraucherschutz-Organisation „foodwatch“:

Von über 1500 untersuchten „Kinder“-Lebensmitteln, die aktuell auf dem Markt erhältlich sind, gehören fast drei Viertel in die Kategorie der "süßen und fetten Snacks", von denen Kinder möglichst nichts oder nur ganz wenig essen sollten. Und selbst Produkte, die eigentlich ausgewogen sein könnten - wie Frühstücksflocken oder Milchprodukte - sind in der Regel überzuckert und aromatisiert. Eine ausgewogene Ernährung aus den Kinderlebensmitteln zusammenzustellen, ist daher praktisch unmöglich.

Darum essen viele Kinder zu viele Süßigkeiten und zu fettige Snacks, auch zu viel Fleisch, und sie trinken zu viel Limonade, also überzuckerte Getränke. Obst und Gemüse kommen dagegen viel zu kurz. Die Ernährungspyramide, wie sie z.B. der aid-Infodienst aufstellt, der vom Bundesernährungsministerium gefördert wird, wird auf den Kopf gestellt!

Mit frischem Obst und Gemüse lässt sich natürlich nicht viel Geld verdienen! Nahrungsmittel, die zum größten Teil aus simplen Grundstoffen wie Zucker, Stärke, tierischen und pflanzlichen Fetten bestehen, können dagegen heutzutage billig hergestellt und von der Industrie unter Zusatz von Aromen, Vitaminen und Farben zu bunten Kinderprodukten umfunktioniert werden. Mit Comicfiguren, Spielzeugbeigaben, Gewinnspielen, Idolen und anderen Werbetricks wird den Kindern dann das ungesunde Produktangebot der Lebensmittelindustrie aufgedrängt und der Geschmack geprägt.

Da wundert es nicht, dass im Vergleich zu den 80er und 90er Jahren der Anteil übergewichtiger Kinder um 50 Prozent gestiegen ist.

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Weitere News:

1 2 3 4   »

Weitere Themen:

FIT-JA REZEPTE WIE ERNÄHRE ICH MICH RICHTIG? SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT OPTIMIST ODER PESSIMIST?
DIE ANDERE SEITE DER MILCH VORSICHT GLUTAMAT ENERGIE DURCH LEBENSMITTEL MINERALIEN: WIEVIEL SIND DRIN?
ZUR RUHE FINDEN VERSTAND, HERZ UND BEWUSSTSEIN DER MENSCH IST EIN BIOTOP FIT VON INNEN
WOHLFÜHLTIPPS ERNÄHRUNG KRANKHEIT UND SEELE WARUM VEGETARISCH!? VEGETARISCHE REZEPTE