Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Impressum

Kontakt

Foto Fotolia

29.8.11
Der riesige Fleischkonsum in den westlichen Industrieländern und neuerdings auch in China richtet weltweit so einen gigantischen Schaden an, dass man ihn nicht mit einer Geldsumme beziffern kann. Oder wie will man das furchtbare Leiden messen, das der große Fleischkonsum jährlich über zig Milliarden hochentwickelte Tiere bringt? Wie soll man die Folgen der Bewusstseinseindämmung auf dieser Erde durch die Brutalität messen, die bei einer Fleischindustrie unvermeidbar ist. Dass Gewalt und Krieg eng mit unserem Fleischkonsum zusammenhängen, haben schon viele Größen der Geschichte erkannt: „Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben“, erkannte z.B. Tolstoi. Beispiel Shaw: „Solange Menschen Tiere quälen, foltern und erschlagen, werden wir Kriege haben.“ Beispiel Hesiod: „Alle Kriege kommen dadurch in die Welt, dass die Menschen die Tiere morden und ihre Leichen verzehren.“…

Wussten Sie, dass 100000 Menschen zusätzlich ernährt werden könnten, wenn in den Industrieländern der Fleischkonsum um nur 10 Prozent verringert würde. Um 300 Millionen Rinder für den Fleischverzehr in Amerika und Europa weiden zu lassen, ist der gigantische Regenwald Bestand in Südamerika in den letzten fünfzig Jahren auf fast die Hälfte reduziert worden…
Mehr

Und da liest man nun u.a. bei Focus-online, 29.8.11, dass nach einer Analyse des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die industrielle Massentierhaltung von Schweinen und Geflügel in Deutschland in den letzten Jahren jährlich in Milliardenhöhe subventioniert worden sei. 2008 und 2009 seien allein jeweils 950 Millionen Euro staatliches Fördergeld in den Anbau von Futtermitteln gesteckt worden. Auch Großschlachtereien hätten EU-Fördermittel in Millionenhöhe erhalten, ohne eine nachvollziehbare Gegenleistung zu erbringen.

Wer kann so etwas noch verstehen?

Der BUND fordert darum ein sofortiges Ende der Subventionen für die Fleischindustrie. Die Vernunft bittet, dass er damit durchkommt!

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Weitere News:

1 2 3 4   »

Weitere Themen:

FIT-JA REZEPTE WIE ERNÄHRE ICH MICH RICHTIG? SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT OPTIMIST ODER PESSIMIST?
DIE ANDERE SEITE DER MILCH VORSICHT GLUTAMAT ENERGIE DURCH LEBENSMITTEL MINERALIEN: WIEVIEL SIND DRIN?
ZUR RUHE FINDEN VERSTAND, HERZ UND BEWUSSTSEIN DER MENSCH IST EIN BIOTOP FIT VON INNEN
WOHLFÜHLTIPPS ERNÄHRUNG KRANKHEIT UND SEELE WARUM VEGETARISCH!? VEGETARISCHE REZEPTE