Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Impressum

Kontakt

Foto Fotolia

20.5.2013
In dem Artikel „Ernährung: Wie Veganer gesund leben“ in der Newsline der Westdeutschen Zeitung vom 10.5.13 (wz-newsline.de) liest man in einer der Überschriften: „Ausgewogene Ernährung ist für Veganer besonders wichtig.“ Eine ausgewogene Ernährung ist natürlich sehr wichtig, warum es aber für Veganer besonders wichtig sein soll, weiß kein Mensch.

Vergleicht man z.B. die Mineralien- und Vitamindichte von Gemüse, Salaten, Kräutern und Obst mit denen von Fleisch- und Milchprodukten, so sind die Werte der pflanzlichen Produkte hochhausweit besser als die von tierischen Nahrungsmitteln (Vergleiche Tabelle Mineraliendichte, Vitamindichte). Natürlich haben die tierischen Nahrungsmittel mehr Fett und Eiweiße. Fett aber soll man ja nur in geringen Mengen essen, da reicht längstens gutes Salatöl, und was den geringen Eiweißbedarf angeht, den kann man leicht auch mit pflanzlichen Lebensmitteln decken.

Umgekehrt aber ist es für einen Menschen, der hauptsächlich Tierprodukte isst, nicht möglich, den nötigen Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen zu decken. Zudem führt ein Übermaß an tierischen Lebensmitteln zu einer gefährlichen Übersäuerung des Körpers, was all die bekannten Wohlstandskrankheiten u.a. zur Folge hat. Darum ist es für Fleischesser noch viel wichtiger, ernährungsbewusst zu essen.

„Es spricht nichts dagegen, sich vegan zu ernähren. Wenn man auf eine ausgewogene Nährstoffzufuhr achtet, ist es sogar sehr gesund“, wird weiter im obgenannten Artikel Prof. Johannes Wechsler, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Ernährungsmediziner, zitiert.
Völlig richtig. Es spricht wirklich nichts dagegen, sich vegan zu ernähren, im Gegenteil. Wohl aber spricht viel dagegen, sich mit Fleisch und Milchprodukten voll zu stopfen. Man denke nur an das grausame Tierleid, das unsere moderne Ernährung mit sich bringt und das man als Tierprodukteesser schwingungsmäßig über die Nahrung aufnimmt. Hinzu kommen ökologische, ökonomisch-soziale, gesellschaftliche und gesundheitliche Gründe, die das Essen von Tierprodukten sehr in Frage stellen.

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Weitere News:

1 2 3 4   »

Weitere Themen:

FIT-JA REZEPTE WIE ERNÄHRE ICH MICH RICHTIG? SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT OPTIMIST ODER PESSIMIST?
DIE ANDERE SEITE DER MILCH VORSICHT GLUTAMAT ENERGIE DURCH LEBENSMITTEL MINERALIEN: WIEVIEL SIND DRIN?
ZUR RUHE FINDEN VERSTAND, HERZ UND BEWUSSTSEIN DER MENSCH IST EIN BIOTOP FIT VON INNEN
WOHLFÜHLTIPPS ERNÄHRUNG KRANKHEIT UND SEELE WARUM VEGETARISCH!? VEGETARISCHE REZEPTE