Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Buch: Schluss mit dem bösen Gott.

Buch: Das vegane Suppenkochbuch

Buch: Die Freiheit kommt vom Herzen

Impressum

Kontakt

China und die China-Studie

30. September 2012
Als 1983 der amerikanische Biochemiker Colin Campbell mit seiner China-Studie begann, wurden speziell in den ländlichen Gegenden Chinas noch kaum Fleisch gegessen und Milch getrunken. Darum konnte diese große epidemiologische Studie mit 8000 chinesischen Probanden auch deutlich die Zusammenhänge zwischen tierischen Nahrungsmitteln und den Zivilisationskrankheiten wie Herz- und Kreislaufversagen, Krebs und Diabetes aufzeigen. Je höher der Anteil tierischen Eiweißes in der täglichen Ernährung ist, desto häufiger treten auch diese Krankheiten des Überflusses auf, so die Ergebnisse der Studie auf den knappsten Nenner gebracht.

Wen wundert es deshalb, wenn heutzutage in China, wo die westlichen Ernährungsgewohnheiten mit viel Fleisch- und Milchprodukten mehr und mehr üblich werden, auch die Zivilisationskrankheiten auf dem Vormarsch sind. So sollen in China inzwischen wesentlich mehr Kinder einen Diabetes mellitus haben als in den USA. Ebenso erhöhten sich auch stark die Herz-Kreislauf-Erkrankungen, und dieser Trend zeige sich sowohl in ländlichen Gegenden als auch in Städten, liest man auf der Website des deutschen Ernährungsberatungs- und Informationsnetzes: „China sieht beträchtlichen Gesundheitskosten entgegen“ (ernaehrung.de.). Die zukünftigen Kosten für die gesundheitliche Versorgung und die gesundheitlichen Auswirkungen für die Betroffenen dürften immens werden.

Die chinesische Regierung hätte eigentlich aus der China-Studie, die der chinesische Staat finanziell mitgetragen hat, lernen und die traditionelle pflanzliche und fettarme Kost fördern können. Statt dessen wurden und werden der Bevölkerung staatlicherseits Fleisch- und Milchprodukte als wichtige und gesunde Ernährung angepriesen.

Nun ja, die deutsche Wirtschaft freut’s. Sie darf mit Tonnagen Schweinefleisch und Milchprodukten u.a. zu diesem teuren Trend beitragen.

Siehe auch:
Traurig: Deutsches Schweinefleisch für China

**************************************************

Das neuste Buch von Rolf Börlin



"Die Freiheit kommt vom Herzen
Die Entwicklung der Verwicklung"

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.
-
Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
-
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen - das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Hier bestellen (bitte klicken)
Mehr erfahren

Bücher von Rolf Börlin

In "Das vegane Suppenkochbuch" zeige ich Ihnen 60 köstliche vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.
Entdecken Sie Suppen neu!
Das Buch ist im März 17 beim Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)
"Schluss mit dem bösen Gott
Aus der Enge in die Freiheit"

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen und meine Herzenserkenntnisse auch in Buchform weitergeben zu dürfen.
Das Buch ist 2016 im Verlag Tredition erschienen. Im Buchhandel erhältlich.
Mehr erfahren und bestellen (hier klicken)

**************************************************

Weitere News:

1 2 3 4   »

Weitere Themen:

FIT-JA REZEPTE WIE ERNÄHRE ICH MICH RICHTIG? SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT OPTIMIST ODER PESSIMIST?
DIE ANDERE SEITE DER MILCH VORSICHT GLUTAMAT ENERGIE DURCH LEBENSMITTEL MINERALIEN: WIEVIEL SIND DRIN?
ZUR RUHE FINDEN VERSTAND, HERZ UND BEWUSSTSEIN DER MENSCH IST EIN BIOTOP FIT VON INNEN
WOHLFÜHLTIPPS ERNÄHRUNG KRANKHEIT UND SEELE WARUM VEGETARISCH!? VEGETARISCHE REZEPTE